Dienstwohnung als Sachbezugswert Logo

Dienstwohnung als Sachbezug

Ein Berechnungstool für die Bewertung des Sachbezuges Dienstwohnung in Österreich
Demo Vorschau auf YouTube

Grundsätzliches

Ein gutgehendes Unternehmen lässt gewiesen Vorteile an seinen Mitarbeitern über, ob es in Form ein Firmenkraftfahrzeug oder kostenfreie oder verbilligte Wohnräumlichkeit oder Sonstige. Diese Vorteile sind aber Geldwert, daher gehören zu dem Monatsentgelt und erhöhen die Bezüge um diesen Wert und werden für die Abgaben, Beiträge und Steuern berücksichtigt.

Bewertung des Sachbezuges

Für die Bewertung sind amtliche Sachbezugswerte vom Bundesministerium für Finanzen festgelegt und falls nicht festgelegt dann sind die Mittelpreise des Verbraucherortes vorzunehmen.

Bewertung der Dienstwohnung

Da sind gesetzliche Quadratmeter Werte festgelegt im Richtwertgesetz und die werden jährliche aktualisiert. Das Gesetz schreibt vor, wie dieser Werte verwendet werden und Welche Abschläge oder Zuschläge berechnet werden sollen. Es wird auch vorgeschrieben ein Verfahren um bestmöglichen Bewertung zu erzielen.

Neuer Richtwerte ab 1.1.2024
Bundesland Ab 01/20242023
Burgenland€ 6,09€ 5,61
Kärnten€ 7,81€ 7,20
Niederösterreich€ 6,85€ 6,31
Oberösterreich€ 7,23€ 6,66
Salzburg€ 9,22€ 8,50
Steiermark€ 9,21€ 8,49
Tirol € 8,14€ 7,50
Voralberg€ 10,25€ 9,44
Wien€ 6,67€ 6,15

Abschläge vom Richtwert sind wie folgt:
Zuschläge

Wenn die Heizkosten nicht nach tatsächlicher Werter ermittelt werden können

Das Verfahren

Es soll Vergleiche durchgeführt werden, Zwischen der Richtwert laut Gesetz und der Mittelpreise des Verbraucherortes, dabei wird der Mittelpreis des Verbraucherortes abzüglich 25% gegenüber Richtwert, Erst abzüglich Abschläge, dann zu 50%, dann zu 200% und als Resultat hat man entweder die Mittelpreis oder den Richtwert als Sachbezugswert dazu kommt die +/- Heizkosten.

Berechnung Beispiel 2021

100 m² Dienstwohnung in Verbraucherort Wien, Marketmiete Mittelpreis ist € 1000,00 Richtwertgesetz vom Jahr 2021ist € 5,81 und Wohnzustand ist Niedrig, Wie bewertet man?

Berechnung Beispiel 2023

Dienstgeber Eigentum 100 m² Dienstwohnung in Verbraucherort Wien, m² Mittelpreis ist € 12,97 Richtwertgesetz vom Jahr 2023 ist € 6,15 und keine Abschläge, Wie bewertet man?

Berechnung Dienstgeber Mietwohnung Beispiel 2023

Dienstgeber Dienstwohnung in Miete 80 m² in Verbraucherort Burgenland, Miete inkl. Betriebskosten € 950,00,Richtwertgesetz Jahr 2023 ist € 5,61 pro m², Abschlag für Portier und Dienstnehmer zahlt Betriebskosten selbst. Wie bewertet man?

TwitterTwitter
Dettolino Pallinoos™
FacebookFacebook

Lohnzettel 2021
Sachbezug Wohnung
Sachbezug Kfz
Dettolino Kunst Galerie
PAR|Personal Alles Rechner
Sachbezug Kfz

Bewertungen zu dettolino.at